Wesermarsch / Oldenburg e. V.

E-Mail: mail@proregion.info

Home Verein Ochsenwochen Lammwochen Kochbuch Schlemmerkiste Kontakt Links Impressum Datenschutz

Über uns

Kooperation macht`s möglich!

Der Landkreis Wesermarsch und die Stadt Oldenburg unterschrieben 1997 einen Kooperationsvertrag, der zum Ziel hatte, den heimischen Produkten der Region einen neuen Stellenwert einzuräumen. Finanziell unterstützt wurden sie dabei von der Gemeinsamen Landesplanung Bremen / Niedersachsen (heute Regionale Arbeitsgemeinschaft).


(c) proRegion Am Anfang stand die gute Idee und dann gab's da noch viele kreative und engagierte Menschen in der Region, die sich die Idee zu eigen machten - das war die Geburtsstunde der Ochsenwochen, mit denen alles begann…


Viele Beteiligte kamen am "Runden Tisch" zusammen und schnell einigte man sich darauf, die alte Tradition der Weideochsenmast mit neuem Leben zu erfüllen. Die Kooperation landwirtschaftlicher Erzeugerbetriebe mit dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband machte 1998 die Premiere der ersten Ochsenwochen möglich. 1999 schloss sich die Fleischerinnung Wesermarsch an, kurz darauf folgten den Ochsenwochen die Lammwochen.


Im November 2003 gründete sich unser Regionalverein proRegion Wesermarsch/Oldenburg e.V. mit heute 50 Mitgliedern aus Landwirtschaft, Handel, Gastronomie und Fleischerhandwerk. Unser gemeinsames Ziel im Sinne einer nachhaltigen Regionalentwicklung ist es, die Vermarktung der in unserer Region nach besonderen Richtlinien erzeugten landwirtschaftlichen Qualitätsprodukte zu erhalten und zu fördern. Dies gilt insbesondere und vornehmlich für Produkte, die dem Erhalt unserer Kulturlandschaft, dem Natur- und Umweltschutz sowie dem Erhalt einer traditionellen Produktionsweise entsprechen (Vereinssatzung).

proRegion Wesermarsch/Oldenburg e.V. belegte im Jahr 2005 den 2. Platz in dem bundesweiten Wettbewerb „Natürlich regional“.

Dieser jährliche Wettbewerb zeichnet Regionalinitiativen aus, die sich in beispielhafter Weise der regionalen und umweltfreundlichen Wirtschaftsweise verpflichtet haben.

Als funktionierende und erfolgreiche Leitbilder werden sie vom Deutschen Verband für Landschaftspflege (DVL) und vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) prämiert.

Mit den Ochsenwochen auf das Siegertreppchen